Talentschmiede .

Regelmäßiges, vereinsergänzendes Gruppen- und Einzeltraining nach SBF-5. Wir holen alle Teilnehmer bei ihrem Leistungsstand ab!

Schulungen .

Lernt unser Trainingskonzept SBF-5 kennen – wir fördern Trainer aller Altersklassen. Wendet Euer Wissen direkt in der Praxis an!

Camps .

Jeden Tag ein bisschen besser werden! Unsere DFB-lizenzierten Jugend-Trainer fördern und fordern jedes Kind leistungsgerecht.

„Mit spielkultur habe ich mir das Ziel gesetzt, den Amateurfußball zu fördern und Vereinen Lösungen zu bieten, um ihre Spieler/innen und Trainer/innen noch besser zu machen. Ich möchte die engagierte Arbeit in den Amateurvereinen mit verschiedenen Programmen unterstützen. Wichtiger Bestandteil sind die Fußballcamps unserer Talentschmiede für Nachwuchskicker aller Alterklassen. Geprägt werden diese Programme durch unser Konzept SBF-5, das von meinem Geschäftspartner und spielkultur-Cheftrainer Ricardo Böck entwickelt wurde.“

-Thomas Ernst

Simply better Football
Unser Fußballkonzept .

Wir setzen auf ein ganzheitliches Fußballkonzept, das jeden Spieler dort abholt, wo er/sie steht. Dabei fließen in unsere Trainingsplanung die neuesten Erkenntnisse aus der Sport- und Trainingswissenschaft sowie didaktisch-methodische Ansätze mit ein. Wir legen großen Wert auf eine positive Persönlichkeitsentwicklung und geben Kindern wie auch Trainern und Vereinsverantwortlichen Richtlinien an die Hand, die eine optimale Entwicklung der Spieler ermöglichen.

Technik
Schnelligkeit
Offensivtaktik
Defensivtaktik
Torwartspiel

spielkultur in China .

Durch einen persönlichen Kontakt ins Reich der Mitte haben wir bereits 2015 begonnen verschiedene Fußballprojekte in China zu gestalten. Auch dort möchten wir mit Trainerschulungen und Fußballcamps das fußballerische Niveau verbessern. Deshalb haben wir von Oktober 2015 bis Mai 2016 zwei deutsche Trainer in Kooperation mit chinesischen Partnern in Projekte zur Entwicklung des Fußballs vor Ort eingebunden. Wir werden auch in Zukunft Coaches entsenden, um das Wissen aus dem Land des Weltmeisters nach China zu exportieren. Dabei legen wir größten Wert auf das Qualitätssiegel Made in Germany. Allerdings geht die Arbeit vor Ort weit über reine Aus- und Fortbildungsprogramme hinaus.